Engagement, Nachhaltigkeit und Zertifizierungen

Mamoli engagiert sich stark für die Kreation von Produkten und Systemen, die den Energieverbrauch verringern und die Verschwendung von Ressourcen im Gebrauch minimieren. Dazu werden innovative Technologien und Packaging aus biologisch abbaubarem Recyclingkarton verwendet. Das Unternehmen investiert erheblich in Forschung und Entwicklung, um neue Projekt- und Produktionslösungen zu finden, die  den Menschen und seinen Lebensraum respektieren, und achtet besonders auf die verantwortungsvolle Nutzung der Ressourcen, indem nicht erneuerbare Energiequellen geschützt und die Produktionsprozesse optimiert werden; auch eine sorgfältige Planung gehört dazu. Mit dieser ökologischen Sensibilität richtete Mamoli Produktionsanlagen mit geschlossenem Kreislauf ein, bei denen das in den galvanischen Prozessen verwendete Wasser aufbereitet und für die neue Produktion genutzt wird, und realisierte einen effizienten Prozess für die Lenkung und Verarbeitung der Produktionsrückstände, die behandelt werden, um das Ökosystem zu schützen. Mit derselben Aufmerksamkeit unterzieht die Firma jedes einzelne Produkt, das das Werk verlässt, einer pneumatischen Dichtheitsprüfung: Durch den Prüfvorgang mit Luft kann man größere Messpräzision mit einer besseren Ressourcennutzung verbinden, wobei gleichzeitig das Qualitätsniveau des Produkts erhöht wird. Der interne Produktionszyklus ermöglicht schließlich eine konstante Überwachung der Fertigungsphasen und ihre Konformität mit den Vorschriften der Norm UNI EN ISO 9001:2008 und den Prinzipien des Made in Italy.

Für Mamoli müssen die Projektüberlegungen sich in verantwortlicher Weise mit Wohlbefinden, Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher beschäftigen: Dies ist der Grund für die Entscheidung, innerhalb der Produktionsprozesse nur Materialien, die zu 100% mit Trinkwasser kompatibel und ACS-zertifiziert sind, und Messinglegierungen zu verwenden, die dem italienischen Ministerialerlass DM 174 entsprechen und einen sehr geringen Nickelanteil und einen reduzierten Bleigehalt haben. Schließlich nutzt Mamoli für die Herstellung seiner Produkte hochmoderne Produktionstechnologien wie die galvanische Behandlung PWP, Pure Water Process, in dem unlösliches Nickel zum Einsatz kommt: Dies ermöglicht eine Freisetzung von Nickel weit unter den von strengsten internationalen Normen (NSF 61 in der USA,  DWG in Deutschland, NF in Frankreich und 174 in Italien) als Garantie der vollkommenen Zuträglichkeit der eigenen Produktion.

Dass Mamoli sich im Laufe der Zeit entwickelt hat, ist der Fähigkeit zu verdanken, auf höchstem Qualitätsniveau zu entwerfen und zu produzieren. Handwerklichkeit und Kundenorientierung beim Produkt, moderne Technologien, intern gelenkte, ausgefeilte Produktionsprozesse und ein konsolidiertes Netz aus strategischen Partnern sind heute Garantie für die Qualität der Produktausführung, die Flexibilität bei der Marktreaktion und den ethischen Wert des Produkts.